Audi 80/90/Coupe

Von 1986-1991 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Audi 80/90/Coupe
+ 1.2. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die Motoren, die Vergaser
3. Das System des Schmierens
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Zündanlage
- 8. Die Transmission
   8.1.2. Die Gabel - der Hauptzylinder der Kupplung
   8.1.3. Druck- die Disk der Kupplung
   8.1.4. Die Defekte der Kupplung
   + 8.2. Die mechanische Getriebe 012
   + 8.3. Die mechanische Getriebe 01А
   + 8.4. Die automatische Getriebe 089
   + 8.5. Die automatische Getriebe 087
   8.6. Die Auseinandersetzung und die Montage der automatischen Getrieben
   8.7. Der Block der Ventile
   - 8.8. Die automatische Getriebe 097
      8.8.2. Der Hebel und trossik des Hebels der Umschaltung der Sendungen
      8.8.3. Das Schloss der automatischen Umschaltung der Sendungen
      8.8.4. Die Abnahme und die Anlage der Getriebe
      8.8.5. Der Block der Ventile
      8.8.6. Das Differential und die Zahnräder
+ 9. Die Aufhängungen, des Rads
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Die Karosserie, den Salon
+ 13. Das System der Konditionierung
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
925d430f



8.8.3. Das Schloss der automatischen Umschaltung der Sendungen

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1) versetzen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen in die Lage R und werden die Zündung einschalten
2) nicht gedrückt wenn ist das Bremspedal, der Hebel der Umschaltung der Sendungen es verschlossen ist man ist verboten, auf andere Sendung umzuschalten
3) gedrückt wenn man ist das Bremspedal, den Hebel der Umschaltung auf andere Sendung umschalten kann
4) versetzen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen in die Lage N und werden die Zündung einschalten
5) nicht gedrückt wenn ist das Bremspedal, der Hebel der Umschaltung der Sendungen verschlossen ist – es darf man nicht auf andere Sendung umschalten
6) gedrückt wenn man ist das Bremspedal, den Hebel der Umschaltung auf andere Sendung umschalten kann

Bei der Geschwindigkeit über 5 Kilometer je Stunde, beim Einschluss der neutralen Sendung, der Hebel der Umschaltung soll nicht verschlossen werden. Der Hebel soll auf die Sendung des Vorderlaufs ohne Druck auf das Bremspedal umgeschaltet werden.

Bei der Geschwindigkeit weniger 5 Kilometer je Stunde, beim Einschluss der neutralen Sendung, soll der Hebel der Umschaltung der Sendungen im Laufe von 1 Sekunde nicht verschlossen werden. Danach, es darf man nicht auf andere Sendung umschalten, das Bremspedal nicht ausgedrückt.