Audi 80/90/Coupe

Von 1986-1991 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Audi 80/90/Coupe
+ 1.2. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die Motoren, die Vergaser
3. Das System des Schmierens
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Zündanlage
- 8. Die Transmission
   8.1.2. Die Gabel - der Hauptzylinder der Kupplung
   8.1.3. Druck- die Disk der Kupplung
   8.1.4. Die Defekte der Kupplung
   + 8.2. Die mechanische Getriebe 012
   + 8.3. Die mechanische Getriebe 01А
   - 8.4. Die automatische Getriebe 089
      8.4.2. Der Hebel und trossik des Hebels der Umschaltung der Sendungen
      8.4.3. Das Schloss der automatischen Umschaltung der Sendungen
      8.4.4. Die Lenkung drosselnoj saslonkoj
      8.4.5. Die Abnahme und die Anlage der Getriebe
      8.4.6. Die Prüfung der Momente der Umschaltung der Sendungen
      8.4.7. Die Hauptsendung
      8.4.8. Das Differential
   + 8.5. Die automatische Getriebe 087
   8.6. Die Auseinandersetzung und die Montage der automatischen Getrieben
   8.7. Der Block der Ventile
   + 8.8. Die automatische Getriebe 097
+ 9. Die Aufhängungen, des Rads
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Die Karosserie, den Salon
+ 13. Das System der Konditionierung
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
925d430f



8.4.8. Das Differential

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Das Differential, die Auseinandersetzung / die Montage

1. Das Lager des Differentiales, die innere Schelle
Beim Ersatz otrregulirujte der gezahnte Kranz
2. 70 N.m.
3. Der Deckel kartera des Differentiales
4. Die hartnäckige Scheibe
Prüfen Sie die hartnäckigen Scheiben auf das Vorhandensein der Risse
Und des Zahnrades auf das Vorhandensein der Spuren des Verschleißes
5. Das Zahnrad der Halbachse
6. Die Achse der Satelliten
Nehmen Sie bei der Hilfe wykolotki ab
Prüfen Sie auf den Verschleiß
7. Die hartnäckige Scheibe
Prüfen Sie die hartnäckigen Scheiben auf das Vorhandensein der Risse und des Zahnrades auf das Vorhandensein der Spuren des Verschleißes
8. Der Satellit
9. Die Mutter des Bolzens der Befestigung des Flansches des Antriebes
Der kleinere Flansch geht ins Zahnrad der Halbachse ein
10. Das Ausgleichgehäuse
11. Der gezahnte Kranz
In einem Paar mit dem führenden Zahnrad

Das Netz des Flansches des Antriebes, die Abnahme

(Die Getriebe wurde vom Auto) nicht abgenommen

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1) nehmen Sie den Schutzschirm für den Ersatz des Netzes auf der rechten Seite ab
2) nehmen Sie poluos vom Flansch des Antriebes ab
3 ab) nehmen Sie der Bolzen des Flansches des Antriebes (ist vom Zeiger angegeben), den Flansch bei der Hilfe wykolotki festhaltend
4) stellen Sie die Schale für die Gebühr des Öls fest
5) nehmen Sie den Flansch des Antriebes ab
6) nehmen Sie das Netz ab

Das Netz des Flansches des Antriebes, die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1) stellen Sie das Netz bis zum Anschlag fest
2) schmieren Sie die Ränder mit dem multifunktionalen Schmieren ein
3 fest) stellen Sie der Flansch des Antriebes, ziehen Sie den Bolzen des Flansches bis zu 25 N.m fest.
4 fest) stellen Sie poluos auf den Flansch des Antriebes, ziehen Sie die Bolzen der Befestigung bis zu 45 N.m fest.

Die Warnung

Wenn Sie das alte führende Zahnrad / den gezahnten Kranz und die Lager verwenden werden, zunächst messen Sie den Kreisspielraum und den allgemeinen Moment des Drehens des führenden Zahnrades vor der Auseinandersetzung des Mechanismus der Hauptsendung. Verwenden Sie diese Bedeutungen für die Regulierung bei der Montage.

Wenn der gezahnte Kranz / das führende Zahnrad, das Lager oder der Deckel des Lagers ersetzt waren, sollen der gezahnte Kranz und das führende Zahnrad von neuem reguliert sein.