Audi 80/90/Coupe

Von 1986-1991 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Audi 80/90/Coupe
+ 1.2. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die Motoren, die Vergaser
3. Das System des Schmierens
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Zündanlage
- 8. Die Transmission
   8.1.2. Die Gabel - der Hauptzylinder der Kupplung
   8.1.3. Druck- die Disk der Kupplung
   8.1.4. Die Defekte der Kupplung
   - 8.2. Die mechanische Getriebe 012
      8.2.2. Der Hebelmechanismus des Hebels der Umschaltung der Sendungen
      8.2.3. Die Abnahme und die Anlage der Getriebe
      8.2.4. Die Mechanismen des Differentiales
   + 8.3. Die mechanische Getriebe 01А
   + 8.4. Die automatische Getriebe 089
   + 8.5. Die automatische Getriebe 087
   8.6. Die Auseinandersetzung und die Montage der automatischen Getrieben
   8.7. Der Block der Ventile
   + 8.8. Die automatische Getriebe 097
+ 9. Die Aufhängungen, des Rads
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Die Karosserie, den Salon
+ 13. Das System der Konditionierung
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
925d430f



8.2.4. Die Mechanismen des Differentiales

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Das Differential in der Gebühr

1. Der Körper des Differentiales
Beim Ersatz des Körpers des Differentiales regulieren Sie die Anlage sbtschatogo des Kranzes
2. Der Bolzen des gezahnten Kranzes
Verwenden Sie die Bolzen nur der geforderten Spezifikation
Ziehen Sie gleichmäßig in diagonalnom die Ordnung bis zu 90 N.m fest.
3. Das große Rollenlager – die innere Schelle
Mit Hilfe der Buchse 40-21 festzustellen
4. Das Zahnrad des Antriebes des Tachometers
Man kann abnehmen, die Getriebe nicht abnehmend
5. Das große Rollenlager – die äußerliche Schelle
Stellen Sie mit Hilfe der Instrumente VW 295 und VW 551 fest
6. Die Scheibe S1, bemerken Sie die Dicke
7. Der Deckel
8. Die hartnäckige Scheibe
Vor der Anlage schmieren Sie transmissionnym mit dem Öl ein
9. Die Satelliten
10. Die Achse der Satelliten
Nehmen Sie bei der Hilfe wykolotki nach der Abnahme des Stiftes der Achse der Satelliten ab
11. Der Stift der Achse der Satelliten
Nehmen Sie bei der Hilfe wykolotki ab
12. Die Zahnräder der Halbachsen
13. Der gezahnte Kranz
Der gezahnte Kranz und das führende Zahnrad sind der Freund zum Freund angepasst
Beim Ersatz Paares den gezahnten Kranz / das führende Zahnrad führen Sie die Regulierung durch
Die Anlage: erwärmen Sie bis zu 100 ° Mit und stellen Sie mit Hilfe der Zentrierungsstifte fest
14. Das kleine Rollenlager – die innere Schelle
Mit Hilfe der Buchse 40-21 festzustellen
15. Das kleine Rollenlager – die äußerliche Schelle
16. Die Scheibe S2
Bemerken Sie die Dicke