Audi 80/90/Coupe

Von 1986-1991 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Audi 80/90/Coupe
+ 1.2. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die Motoren, die Vergaser
3. Das System des Schmierens
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Zündanlage
- 8. Die Transmission
   8.1.2. Die Gabel - der Hauptzylinder der Kupplung
   8.1.3. Druck- die Disk der Kupplung
   8.1.4. Die Defekte der Kupplung
   + 8.2. Die mechanische Getriebe 012
   + 8.3. Die mechanische Getriebe 01А
   + 8.4. Die automatische Getriebe 089
   + 8.5. Die automatische Getriebe 087
   8.6. Die Auseinandersetzung und die Montage der automatischen Getrieben
   8.7. Der Block der Ventile
   + 8.8. Die automatische Getriebe 097
+ 9. Die Aufhängungen, des Rads
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Die Karosserie, den Salon
+ 13. Das System der Konditionierung
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
925d430f



8.1.3. Druck- die Disk der Kupplung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Einrichtung der Kupplung

1. Die Disk der Kupplung
Der Mantel der Federn ist zur Druckdisk gewandt
2. Das Schwungrad
Prüfen Sie die Einstelstifte
Auf der Oberfläche der Reibung der Laschen der Kupplung sollen die Kratzern, des Öls oder des Schmierens nicht sein
Verwenden Sie das Instrument 10-201 für die Abnahme / der Anlage
3. Der Bolzen, 30 N.m. + 1/4 (90 °) der Wendung
Das zusätzliche Viertel (90 °) der Wendung kann man in zwei Stadien nach 45 ° verwirklichen
Immer ersetzen Sie den Bolzen: VERWENDEN Sie NOCHMALIG nicht
Decken Sie das Schnitzwerk des neuen Bolzens mit dem fixierenden Bestand ab
4. Druck- die Disk
5. 25 N.m.

Der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1) legen Sie das Schwungrad fest
2) schwächen Sie / drücken Sie die Bolzen gleichmäßig und nach der Diagonale zu; verwenden Sie das richtende Instrument Und = 3176
3) pereustanowite die Halterung 10-201 im Laufe der Verzögerung der Bolzen

Die Warnung

Druck- soll sich die Disk zum Schwungrad vor der Anlage der Montagebolzen vollständig verbinden.


4) für die Reparatur der Kupplung nehmen Sie die Getriebe ab

Die Warnung

Die Druckdisks und die Disks der Kupplung haben den Korrosionschutzüberzug, deshalb es ist nötig nur die sich reibenden Oberflächen zu reinigen. Andernfalls wird die Laufzeit der Disks wesentlich verringert werden.


5) fügen Sie die Bemühungen bei der Anlage der Druckdisk nicht bei, da man die Einstelstifte / der Öffnung beschädigen kann

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1) prüfen Sie hinsichtlich der Risse, der Spuren des Brennens und des Verschleißes
2) maximal inner konusnost: 0.3 mm
3) prüfen Sie die Laschen und schlizy hinsichtlich des Verschleißes, und des Nietes – hinsichtlich der Härte
4) prüfen Sie die Enden der Federn des Zwerchfelles (sind von den Zeiger angegeben)
5) den höchstzulässigen Verschleiß: bis zur Hälfte der Feder

Die Warnung

Bei Notwendigkeit des Ersatzes wählen Sie druck- die Disk und die Disk der Kupplung nach dem Katalog der Ersatzteile, den Buchstabenkode und die Nummer des Motors verwendend.