Audi 80/90/Coupe

Von 1986-1991 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Audi 80/90/Coupe
+ 1.2. Die Identifizierung des Autos
- 2. Die Motoren, die Vergaser
   2.1.2. Die Abnahme und die Anlage des Motors (die 5-Zylinder-Modelle)
   2.1.3. Die Auseinandersetzung und die Montage der Motoren
   2.1.4. Der Kopf des Blocks der Zylinder, den Mechanismus der Gaswechselsteuerung
   - 2.2. Die elektrische Ausrüstung des Motors
      2.2.2. Die Spannung klinowogo des Riemens
      2.2.3. Der klinowoj Riemen des Generators des Wechselstromes
      2.2.4. Der Regler der Anstrengung des Generators des Wechselstromes
      2.2.5. Der Vakuumverstärker
      2.2.6. Die Vakuumabschlußventile
      2.2.7. Die Schalter, die auf der Steuerspalte bestimmt sind
      2.2.8. Die Prüfung des Vakuumsystems
   + 2.3. Die Vergaser
3. Das System des Schmierens
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Zündanlage
+ 8. Die Transmission
+ 9. Die Aufhängungen, des Rads
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Die Karosserie, den Salon
+ 13. Das System der Konditionierung
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
925d430f



2.2.8. Die Prüfung des Vakuumsystems

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1) nehmen Sie den Vakuumschlauch von der Pumpe der Kontrolle des Niveaus der Verdünnung ab
2) verschieben Sie den Anschlussluftzug zur Seite des Vakuumverstärkers bis zum Anschlag
3) schließen Sie das Ende des Vakuumschlauches vom Finger
4) cоединительная soll der Luftzug in die Ausgangslage nicht zurückkehren; wenn sie herumkippt, bedeutet es, dass das Vakuumsystem nicht germetitschna
5) prüfen Sie die folgenden Elemente auf die Dichtheit:
  – Die Vakuumabschlußventile;
  – Prüfen Sie, damit die Vakuumabschlußventile richtig bestimmt waren;
  – Der Vakuumverstärker;
  – Die Vakuumschläuche
6) entfernen Sie die aufgedeckten Ausfließen