Audi 80/90/Coupe

Von 1986-1991 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Audi 80/90/Coupe
+ 1.2. Die Identifizierung des Autos
- 2. Die Motoren, die Vergaser
   2.1.2. Die Abnahme und die Anlage des Motors (die 5-Zylinder-Modelle)
   2.1.3. Die Auseinandersetzung und die Montage der Motoren
   2.1.4. Der Kopf des Blocks der Zylinder, den Mechanismus der Gaswechselsteuerung
   - 2.2. Die elektrische Ausrüstung des Motors
      2.2.2. Die Spannung klinowogo des Riemens
      2.2.3. Der klinowoj Riemen des Generators des Wechselstromes
      2.2.4. Der Regler der Anstrengung des Generators des Wechselstromes
      2.2.5. Der Vakuumverstärker
      2.2.6. Die Vakuumabschlußventile
      2.2.7. Die Schalter, die auf der Steuerspalte bestimmt sind
      2.2.8. Die Prüfung des Vakuumsystems
   + 2.3. Die Vergaser
3. Das System des Schmierens
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Zündanlage
+ 8. Die Transmission
+ 9. Die Aufhängungen, des Rads
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Die Karosserie, den Salon
+ 13. Das System der Konditionierung
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
925d430f



2.2.2. Die Spannung klinowogo des Riemens

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Autos ohne gezahnt rejki auf dem Träger

Wegen der Erhöhung der Leistung der Elektroenergie vom Generator des Wechselstromes, wurde die Prüfung der Spannung klinowogo des Riemens wichtiger.

Die folgenden Kennziffern sollen sich bei der Prüfung der Spannung klinowogo des Riemens bei der Anpressung auf den Riemen vom Daumen klären.

Der klinowoj Riemen von der Länge bis zu 1000 mm, die maximale Abweichung und:

Neu klinowoj der Riemen – ungefähr 2 mm

klinowoj der Riemen, gebraucht – ungefähr 5 mm

Der klinowoj Riemen ist länger, als 1000 mm, die maximale Abweichung und:

Neu klinowoj der Riemen – ungefähr 10 mm

klinowoj der Riemen, gebraucht – ungefähr 15 mm

Die gebrachten Bedeutungen sind für die Autos aller Modifikationen gültig.

Die Regulierung
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1) schwächen Sie die Bolzen
2) verschieben Sie den Generator nach draußen, so, dass die geforderte maximale Größe der Abweichung zu bekommen
3) ziehen Sie die Bolzen der Befestigung fest

Die Autos mit dem gezahnten Mechanismus
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1) schwächen Sie die Bolzen In, Mit und scharnirnyj den Bolzen der Stütze (ist auf der Zeichnung nicht vorgeführt)

Die Warnung

Die Bolzen der Befestigung sollen genug geschwächt sein, damit sich der Generator unter dem Gewicht frei bewegen konnte.


2) spannen Sie klinowoj den Riemen natjaschnuju das Zahnrad In mit Hilfe des Schraubenschlüssels drehend
3) der freien Hand prüfen Sie die maximale Abweichung des Riemens unter dem Druck des Daumens
Für den neuen Riemen soll die Abweichung 8 mm sein
Für den alten Riemen soll die Abweichung 4 mm sein
4) drehen Sie oder drehen Sie natjaschnuju das Zahnrad los, um nach der notwendigen Abweichung zu streben
5) danach, ziehen Sie die Bolzen der Befestigung bis zu den folgenden Momenten des Zuges fest:
Der Moment des Zuges des Bolzens In: 35 N.m.
Der Moment des Zuges des Bolzens Mit: 20 N.m.
Der Moment des Zuges des Bolzens der Stütze: 35 N.m.