Audi 80/90/Coupe

Von 1986-1991 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Audi 80/90/Coupe
+ 1.2. Die Identifizierung des Autos
- 2. Die Motoren, die Vergaser
   2.1.2. Die Abnahme und die Anlage des Motors (die 5-Zylinder-Modelle)
   2.1.3. Die Auseinandersetzung und die Montage der Motoren
   2.1.4. Der Kopf des Blocks der Zylinder, den Mechanismus der Gaswechselsteuerung
   + 2.2. Die elektrische Ausrüstung des Motors
   + 2.3. Die Vergaser
3. Das System des Schmierens
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Zündanlage
+ 8. Die Transmission
+ 9. Die Aufhängungen, des Rads
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Die Karosserie, den Salon
+ 13. Das System der Konditionierung
+ 14. Die elektrische Ausrüstung




925d430f



2. Die Motoren, die Vergaser

2.1. Die Reparatur der Motoren

2.1.1. Die Abnahme und die Anlage des Motors (die 4-Zylinder-Modelle)



Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1) schalten Sie die Leitung ab, die die Batterie mit der Masse verbindet
2) auf den Modellen mit der mechanischen Transmission nehmen Sie den Arbeitszylinder des Hydroantriebes der Kupplung und den Heizkörper ab
3) das Frostschutzmittel sparen Sie für die weitere Nutzung auf
4) nehmen Sie die Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung ab und befestigen Sie an der Karosserie
5 heraus) ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Kompressors, nehmen Sie den Träger ab und verschieben Sie es zur Seite
6) legen Sie den Kontrollpunkt vom Fallen trawersoj 10-222А fest, zu deren Satz stjaschnaja die Haarnadel 3147 gehört
7) schrauben Sie stjaschnuju die Haarnadel 3147 in die obere Öffnung für den Bolzen der Befestigung des Kontrollpunkts zum Motor (î12 ein)
8) Befestigen Sie tali des Aufstiegs des Motors entsprechend der Zeichnung, heben Sie tali so, dass das Gewicht des Motors nur von der Hebeeinrichtung wahrgenommen wurde

Die Aufnahmestellen hebe- trawersy, verfügt mit der Unterbewertung zum Heckende des Motors:

 – Auf dem Gebiet der Scheibe (des linken Zeigers);
 – Die dritte Öffnung in der Leiste des Hakens vereinen Sie mit der Öffnung 3 im Hebebalken;
 – Seitens des Schwungrades (des rechten Zeigers);
 – Die dritte Öffnung in der Leiste des Hakens vereinen Sie mit der Öffnung 8 im Hebebalken;
 – Die Öffnungen 1–4 im Hebebalken werden zur Seite der Scheibe des Motors abgezählt;
 – Die Öffnungen in hebe- plankach der Haken werden von den Haken nach oben abgezählt.


Die Warnung

Der Motor wird ohne Kontrollpunkt abgenommen.


Schalten Sie nicht aus:

 – Die Leitung des Arbeitszylinders des Hydroantriebes der Kupplung;
 – Die Schläuche oder der Träger der Befestigung von der Pumpe des Hydroverstärkers;
 – Die Schläuche des Systems der Konditionierung.


Die Warnung

Beim Ersatz des Motors, den Kopf des Blocks der Zylinder, der Verlegung des Kopfes des Blocks, des Heizkörpers und des Wärmeübertragers des Heizkörpers, die kühlende Flüssigkeit unterliegt dem Ersatz.

Für die Versicherung saschplintujte die Haken und die Spindeln des Hebebalkens (die Stellen schplintowki sind von den Zeiger angegeben).

Beim Aufstieg halten Sie den Motor fest, um die Karosserie nicht zu beschädigen.


Die Momente des Zuges

Die Befestigung des Deckels der Kraftanlage zum Motor und den Kontrollpunkt
10 N.m.
Die Befestigung des Ausblaserohres zum Träger des Kontrollpunkts
25 N.m.
Die Befestigung des Reglers des Drucks zum Block der Zylinder
10 N.m.
Die Befestigung des Ventiles der Starteinrichtung zum aufsaugenden Kollektor
10 N.m.
Die Befestigung der Vorderstütze des Motors zum Block der Zylinder
25 N.m.
Die Befestigung des Kissens des Motors zur Stütze
35 N.m.
Die Bolzen der Befestigung des Kontrollpunkts zum Motor (М12)
55 N.m.
Die Befestigung des Heizkörpers zu unter resinometallitscheskim den Büchsen
10 N.m.
Die Befestigung des Ausblaserohres zum Abschlußkollektor
30 N.m.
Die Befestigung des Trägers des Kompressors der Klimaanlage zum Block der Zylinder:
  – Die Bolzen М8
25 N.m.
  – Die Bolzen М10
30 N.m.

Die Anlage

Die Anlage des Motors in Ordnung rückgängig der Abnahme.
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1) prüfen Sie den Verschleiß wyschimnogo des Lagers der Kupplung, ersetzen Sie falls notwendig
2) schmieren Sie wyschimnoj das Lager der Kupplung und die primäre Welle des Kontrollpunkts mit dem Schmieren auf der Grundlage sulfida des Molybdäns ein wenig ein
3) überzeugen sich, dass sich die zentrierenden Stifte des Kopplungsmanövers des Motors vom Kontrollpunkt auf dem Block der Zylinder befinden
4) in den Stützen des Motors ersetzen Sie samokontrjaschtschijessja die Muttern
5) senken Sie den Motor auf die Stützen
6) nawernite samokontrjaschtschijessja die Muttern der Stützen
7) pomanipulirujte vom Motor (den Weg kantowanija) für die richtige Landung auf die Stützen
8) Regulieren Sie das Tau der Verwaltung drosselnoj saslonkoj
9) verbinden Sie die ganze elektrische Leitungsanlage
10) machen Sie den Motor von der kühlenden Flüssigkeit zurecht
11) prüfen Sie und falls notwendig stellen Sie das Niveau des Öls wieder her
12) regulieren Sie die Spannung des gezahnten Riemens des Antriebes raspredwala und die Wendungen des Leerlaufs
13 nicht verwendend) ebnen Sie die großen Bemühungen nach der Stelle des Details des Auspuffsystems