Audi 80/90/Coupe

Von 1986-1991 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Audi 80/90/Coupe
- 1.2. Die Identifizierung des Autos
   1. Die Betriebsanweisung
   1.3. Die Anordnung der Identifizierungsschilder
   1.4. Das Paneel der Geräte
   + 1.5. Die Bedienung des Autos
   - 1.6. Die selbständige Bedienung des Autos
      1.6.2. Das raumsparende Ersatzrad
      1.6.3. Der Ersatz des Rads
      + 1.6.4. Die Schutzvorrichtungen
      + 1.6.5. Der Ersatz der Lämpchen
      1.6.6. Der Ersatz des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät
      1.6.7. Der Aufstieg des Autos
      1.6.8. Die allgemeinen Regeln des Schleppens
   + 1.7. Die technischen Daten
   1.8. Die Kapazitäten
   1.9. Die Umfänge
   1.10. Die Belastungen
   1.11. Der Zeitplan der prophylaktischen Instandhaltung / des Schmierens des Autos
+ 2. Die Motoren, die Vergaser
3. Das System des Schmierens
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Zündanlage
+ 8. Die Transmission
+ 9. Die Aufhängungen, des Rads
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Die Karosserie, den Salon
+ 13. Das System der Konditionierung
+ 14. Die elektrische Ausrüstung




925d430f



1.6.3. Der Ersatz des Rads



DIE ALLGEMEINEN ANGABEN


Die Warnung

Wenn bei Ihnen das Rad, s'edte vom Weg auf die sichere Entfernung hinuntergehen gelassen hat. Betäuben Sie den Motor, werden die Scheinwerfer der Alarmanlage aufnehmen und stellen Sie andere benachrichtigende Zeichen für die Warnung anderer Fahrer fest.

Beim Heben des Autos mit Hilfe des Hebers sollen die Passagiere aus dem Auto hinausgehen.

Prüfen Sie, damit die Passagiere in der sicheren Entfernung vom Auto und dem Straßenverkehr erwarteten.

Vor dem Ersatz des Rads, prüfen Sie, damit die Erde eben und fest war. Wenn es notwendig ist, legen Sie unter den Heber das Brett.

Das Auto ist gegen die Bewegung nicht versichert, wenn ein Rad die Erde nicht betrifft, wenn Sie die Parksendung auf der automatischen Getriebe einfach aufnehmen werden oder werden irgendwelche Sendung auf der mechanischen Getriebe aufnehmen. Um zu garantieren, dass sich das Auto unerwartet nicht in Bewegung setzen wird wird vom Heber nicht abgleiten, immer stellen Sie das Auto auf die Handbremse fest und sperren Sie diagonalno die gelegenen Räder des Autos beim Ersatz des Rads.


Der Schritt 1

Erreichen Sie den Heber, die Instrumente und das Ersatzrad aus dem Gepäckraum.

Der Schritt 2

Nehmen Sie dekorativ kolpatschok (wenn ist bestimmt) die Radnaben mit Hilfe des Schraubenziehers (ab stellen Sie die flache Schneide des Schraubenziehers für den Rand kolpatschka und otoschmite es fest) oder nehmen Sie die große dekorative Kappe (ab wenn ist bestimmt), die Finger in die Öffnungen der Kappe eingestellt und es abgenommen.

Der Schritt 3

Drehen Sie alle Bolzen der Befestigung des Rads gegen den Uhrzeigersinn auf eine Wendung mit Hilfe des Stirnschraubenschlüssels los. Bis nehmen Sie die Bolzen ab.

Der Schritt 4

Auf dem Boden, auf jeder Seite des Autos ist auf zwei Stütz- Punkten, die kaum niedriger als rechteckige Punkte auf der Karosserie des Autos gelegen sind.

Diese Vertiefungen sind etwa in 10 cm von den Vorder- und hinteren Flügeln gelegen.


Auf den Modellen Audi-Kupe und Quattro sind diese Vertiefungen etwa in 12 cm vom Vorderflügel und etwa in 6 cm vom Hinteren gelegen.

Die Warnung

poddomkratschiwanije des Autos in jeden Punkten kann das Auto beschädigen und, zu den Verletzungen bringen.

Obespetschte die feste Stütze für den Heber auf der Erde. Wenn es notwendig ist, legen Sie unter den Heber das Brett.


Sicher stellen Sie den Heber unter den Stützpunkt, an jenem Rad nächst ist fest, das man ersetzen muss.

Stellen Sie die Hebeschulter des Hebers fest und prüfen Sie, damit der Kamm unter dem Boden des Autos in den Falz auf der Hebeschulter sicher eingegangen ist so, dass der Heber nicht abgeglitten ist.


Regulieren Sie den Heber so, dass seine Gründung unter dem Rand des Autos war und sicher stand auf der Erde.


Der Schritt 5

Die Warnung

Heben Sie das Auto nicht, bis Sie überzeugt sind, dass der Heber sicher bestimmt ist.

Bei poddomkratschiwanii des Autos sollen die Passagiere nicht befindet sich im Salon.


Für das Heben des Autos, drehen Sie den Griff im Uhrzeigersinn.

Heben Sie das Auto nur auf solche Höhe, die für den Ersatz des Rads notwendig ist.

Der Schritt 6

Nur für die Autos mit den Disks der Räder einer Serie Speed Line:

Vor poddomkratschiwanijem des Autos, nehmen Sie kolpatschok die Radnaben (ist vom Zeiger angegeben) mit Hilfe des Schraubenziehers ab.

Der Schritt 7

Drehen Sie den Bolzen der Befestigung des Rads, am Oberteil nächst ist los, mit Hilfe des Griffes des Schraubenziehers und legen Sie es auf die reine Oberfläche (zum Beispiel, das Papierhandtuch).

Drehen Sie auf seine Stelle den Plastikstift.

Dann drehen Sie die übrigen Bolzen der Befestigung des Rads vollständig los und nehmen Sie das Rad ab, den Plastikstift in der Öffnung für den Bolzen abgegeben.

Vor der Anlage des neuen Rads, stschistite der Schmutz oder die Spuren der Korrosion, die auf den sich berührenden Oberflächen des Rads oder der Nabe vorhanden sind.

Stellen Sie das neue Rad fest und drücken Sie es an die Nabe. Der Plastikstift garantiert, dass die Öffnungen im Rad mit den Schnitzöffnungen in der Radnabe übereinstimmen werden.

Stellen Sie die Bolzen der Befestigung des Rads mit Hilfe des Griffes des Schraubenziehers fest. Dann schrauben Sie den Plastikstift aus und stellen Sie den bleibenden Grubenbaubolzen ein.

Ziehen Sie ein wenig alle Bolzen mit Hilfe des Stirnschraubenschlüssels fest.

Die Bolzen der Befestigung des Rads sollen rein sein und, sich leicht - niemals drehen schmieren Sie sie ein.


Die Warnung

Den Griff des Schraubenziehers ist nötig es für den Zug der Bolzen der Befestigung des Rads nicht zu verwenden.


Um das Auto zu senken, drehen Sie den Griff gegen den Uhrzeigersinn bis, den Heber vollständig, nicht herabzufallen.

Der Schritt 8

Wonach, diagonalno, alle Bolzen mit Hilfe des Stirnschraubenschlüssels sicher festziehen Sie.

Es ist sehr wichtig, die Grubenbaubolzen bis zum geforderten Moment des Zuges zu drehen.

Die Bolzen sind richtig gedreht, wenn ihr Moment des Zuges 110 N.m gleich ist. Sie kann bis zu solchem Moment des Zuges ein beliebiger Mensch der mittleren Kraft drehen. Wenn Sie daran bezweifeln, dass die Bolzen bis zum geforderten Moment des Zuges gedreht haben, prüfen Sie es bei der Hilfe dinamometritscheskogo des Schlüssels.

Wenn Sie bemerken werden, dass die Bolzen der Befestigung verrostet sind und werden schlecht gedreht, ersetzen Sie sie.

Bis Sie die Bolzen ersetzen Sie, fahren Sie vorsichtig.

Der Schritt 9

Vollständig senken Sie das Auto auf die Erde und nehmen Sie den Heber ab.

Prüfen Sie den Druck im Reifen gerade erst des bestimmten Rads.

Sicher festigen Sie das beschädigte Rad, den Heber und die Instrumente im Gepäckraum.


Die Warnung

Verschieben Sie die Reparatur oder den Ersatz des hinuntergehen gelassenen Rads auf die lange Frist nicht.

Vergessen Sie nicht, dass das raumsparende Ersatzrad nur für die vorübergehende Nutzung vorbestimmt ist!