Audi 80/90/Coupe

Von 1986-1991 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Audi 80/90/Coupe
- 1.2. Die Identifizierung des Autos
   1. Die Betriebsanweisung
   1.3. Die Anordnung der Identifizierungsschilder
   1.4. Das Paneel der Geräte
   + 1.5. Die Bedienung des Autos
   + 1.6. Die selbständige Bedienung des Autos
   + 1.7. Die technischen Daten
   1.8. Die Kapazitäten
   1.9. Die Umfänge
   1.10. Die Belastungen
   1.11. Der Zeitplan der prophylaktischen Instandhaltung / des Schmierens des Autos
+ 2. Die Motoren, die Vergaser
3. Das System des Schmierens
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Zündanlage
+ 8. Die Transmission
+ 9. Die Aufhängungen, des Rads
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Die Karosserie, den Salon
+ 13. Das System der Konditionierung
+ 14. Die elektrische Ausrüstung




925d430f



1.1. Das Fass des Honigs



DIE ALLGEMEINEN ANGABEN


Alte Diogen lebte im Fass. Später hat sich zu diesem Fass pridelali die Räder, der Wagen Audi-80/90 eben ergeben... Das alles, natürlich, des Witzes. Zugleich spiegeln die folkloristischen Spitznamen der Wagen ihr Wesen scharf wider. ЗАЗ-965 – "buckelig", VAZ-2108 – "der Meißel", Opel-Kadett E – "falsch"...

Vom Wort "des Seite" weht von der Zuverlässigkeit. Und obwohl heute viele Autos die gesichtslosen rundlichen Formen der Karosserie haben, das "Fass" ist nur Audi-80 in der 44. Karosserie.

In Deutschland Audi-80 galt hauptsächlich "damen-". Meistens war es der zweite Wagen, der für das tägliche Reisen nach den familiären Schaffen vorbestimmt ist – das Geschäft, der Frisiersalon, das Kind aus der Schule zu ergreifen. Fuhren auf ihr und es ist die jungen Männer einfach, die gerade erst beendend das College und das selbständige Leben betraten. Auf dem alten "Golf" schon zu fahren ist nicht angesehen, und auf das solidere Modell haben noch nicht verdient. Sowohl darin als auch für anderen Fall "vergewaltigten" die Eigentümer nicht die Wagen stark, und die Mehrheit gebraucht Aуди, direkt geratend zu uns ins Land, sieht sehr und sehr attraktiv aus.

Die interessante Situation – in unserem Land sind die Eigentümer Audi-80 nach dem Stil des Lebens den ersten Eigentümern des Autos in vieler Hinsicht ähnlich. Unter ihnen kann man den vorankommenden Journalisten begegnen, der den Geschäftsmänner und die Freundinnen des Lebens des Bankiers der mittleren Hand beginnt. Jeden, wessen Ambitionen lassen geringschätzig zu, die Produktion der einheimischen Autoindustrie zu sehen, aber die Mittel sind noch nicht grenzenlos.

Für viele ihnen, jung und eifrig, Aуди – der erste ernste Wagen nach "Schiguliberge" und den herankommenden Anlass, sich in die volle Kraft auf dem Weg "loszureißen". Diese Wagen starten von den Ampeln (der Vorderantrieb lebhaft!) und drücken auf der Trasse 140 Kilometer je Stunde leicht aus. Die verhältnismäßig kleinen Umfänge, lassen die Servolenkung und gut prijemistost genug keck zu, im engen städtischen Strom zu lavieren, wenn die Fähigkeit und die Nerven ausreicht. Deshalb empfiehlt "der Autopilot", das Auto "ohne Lauf nach GUS zu erwerben", wenn Sie die Auswahl auf dem "Fass" eindeutig angehalten haben.

Unter den Hauptkonkurrenten Audi-80 auf dem Markt nicht der neuen Autos kann man Mersedes-190, den Ford-Skorpio und den Volkswagen-Passat halten. Das Geld ungefähr selb. Der Unterschied wird nicht mehr als zwei Jahre zu dieser oder jener Seite – für den gebrauchten Wagen "mit dem Namen" es nicht grundsätzlich im Alter bilden.

"Mercedes" vom Imagestandpunkt ein wenig verlierend, wird es Audi-80 mehr sportlich, als den Volkswagen, und angesehener, als Skorpio angenommen. Sie – wie das Büffet aus dem Mahagoniholz im Wohnzimmer: bescheiden, aber geschmackvoll. Der solide und anspruchslose Wagen für die täglichen Fahrten nach der Stadt.

Persönlich gefällt mir der Salon Aуди sehr. Sogar ist es mehr, als es der asketische Salon Mersedes-190 absichtlich ist. In persönlich "die Kontrolltafel über die Ränge" befindet er sich sofort hinter dem Salon des BMW. Erstens ist alles und produmanno sehr funktional, es ist zweitens einfach schön und ist elegant. Das besondere Merkmal – der Überfluss polotschek und bardatschkow, zulassend, mit sich die Masse der nützlichen Kleinigkeiten, die nach dem Umfang die Hälfte des Gepäckraumes "Schiguliberge" einnehmen zu fahren.

Wenn auf die Suche des nötigen Wagens etwas mehr der Zeit und der Mittel, so kann man das Exemplar mit dem vollen Satz der zusätzlichen "Optionen" – die elektrische Luke erwerben, des Glases, die Anwärmung der Sitze zu verbrauchen. Im Sinne der Versorgung des Komforts Aуди immer war unter den Führern.

Audi-80 durch die offiziellen Dealer Ihnen kaum zu erwerben wird gelingen. Es bleiben zwei Varianten – oder, den Wagen aus Westeuropa selbständig zu bringen, oder, sie laut der Erklärungen und unter den Bekannten zu suchen. Man kann sich auch zu den Dienstleistungen professionell "peregonschtschika" der gebrauchten Autos wenden. In diesem Fall wächst der Preis etwa auf $500 je nach der Reiseroute der Zustellung des Autos zu Ihrem Eingang.

Unter den Autobesitzern ist die Marke Aуди vor allem antikorrosijnoj durch die Bearbeitung berühmt. Wirklich, die verzinkte Karosserie zeigt die merkwürdige Standhaftigkeit bei unserem Klima. Mit dem natürlichen Weg verrosten diese Wagen selten. Aber jede Medaille hat eine Rückseite – wenn sich der Wagen der komplizierten Karosseriereparatur in den handwerklichen Bedingungen unterzog und die Schweißstellen waren wie es sich gehört nicht bearbeitet, so geht der Prozess der Korrosion an diesen Stellen mit der erschreckenden Schnelligkeit und kann sich auf die ganze Karosserie erstrecken. Bei der Auswahl des Wagens ist empfohlen, es zuzuwenden.

Viele Eigentümer zieht auch die Fassbarkeit des Services und die relative Billigkeit der Ersatzteile heran, die man wie in den Geschäften, als auch laut der Erklärungen durch die spezialisierten Ausgaben erwerben kann. Aus Erfahrung sieht die Arbeiten einen der Moskauer Firmen, der sich beschäftigenden Diagnostik und der Reparatur verschiedener Anlagen in den Autos Aуди, die Liste der am meisten verbreiteten Probleme, mit denen sich auf den Service die Eigentümer des 80. Modells wenden, auf folgende Weise aus: der Defekt des Systems der elektronischen Einspritzung des Brennstoffes, der Ersatz der Vorderdämpfer, der Ersatz der Steuerspitzen, den Defekt der Pumpe des Systems der Abkühlung des Motors – in der saloppen Umgangssprache der "Pumpe", der Ersatz des elektrischen Sensors des Einschlusses des Lüfters, der Ersatz der Kupplung.

Die Mechaniker dieser Firma meinen, dass ein Grund des Ausfalls des Systems der Einspritzung die schlechte Qualität des einheimischen Benzins ist und empfehlen allen Eigentümern, den speziellen Zusatz zum Brennstoff, vergrössernd oktanowoje die Zahl zu verwenden. Andernfalls wird der Ersatz inschektorow und die volle Diagnostik des Motors in $150-200 aufstehen. Betreffs der Vorderdämpfer und der Spitzen der Steuermänner tjag, so wird der Wert nur die Arbeiten nach ihrem Ersatz dem Eigentümer Aуди in $150-250 umgehen.

Und zum Schluss der Fall aus dem Leben. Ein Bekannter hat ein Paar vor Monate Aуди 80 erworben. Zusammen mit dem Wagen vom ersten Eigentümer ihm ist der Haufen der Probleme – "der schlagende" Gummi, den schlecht regulierten Motor, "die klopfende" Aufhängung zugefallen. Die vortrefflichen Absichten, den Wagen in die normale Art schon lange zu bringen stürzen über die chronische Faulheit ab. Und der Wagen fährt sich und fährt. Und allen wasche der Freund seltener erinnert sich, dass "gut auf den Service hinzufahren..." Fest und geduldig immerhin der Wagen – Audi-80.

Der Wert der Ersatzteile und der Ausgabematerialien:

 – Der Bremsleisten – von $30

 – Die Dämpfer die Flure – $120

 – Der Scheinwerfer in der Gebühr (Hella) – $170

 – Die Kraftstoffpumpe (Bosch) – $135

 – Der Filter brennstoff- – neben $30

 – Der Filter luftig – neben $20

 – Die Pumpe des Systems der Abkühlung – von $50

 – Der Satz aus 4 Kerzen Сhampion – $12.

Der Autopilot