Audi 80/90/Coupe

Von 1986-1991 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Audi 80/90/Coupe
+ 1.2. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die Motoren, die Vergaser
3. Das System des Schmierens
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Zündanlage
+ 8. Die Transmission
+ 9. Die Aufhängungen, des Rads
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Die Karosserie, den Salon
+ 13. Das System der Konditionierung
- 14. Die elektrische Ausrüstung
   + 14.1.2. Der Thermoschalter, den elektronischen Thermoschalter
   + 14.2. Die elektrische Leitungsanlage
   - 14.3. Die Elektroschemen
      + 14.3.2. Das System der Abkühlung
      + 14.3.3. Die elektrische Ausrüstung des Motors mit der Mehrpunkteinspritzung
      + 14.3.4. Die elektrische Ausrüstung des Motors Motronic
      + 14.3.5. Die elektronische Zündung
      + 14.3.6. Die Stromversorgung
      + 14.3.7. Der Mechanismus der Differentialsperre (das Modell Quattro)
      + 14.3.8. Die automatische Vierschnellgetriebe
      + 14.3.9. Das System der Antiblockierung der Bremsen (das Modell mit dem Vorderantrieb)
      + 14.3.10. Das zentrale Schloss
      + 14.3.11. Das Paneel der Geräte
      + 14.3.12. Das System der Klimaregelung
      + 14.3.13. Der Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät
      + 14.3.14. Die Scheinwerfer des Vorderlichtes
      + 14.3.15. Das Bremslicht
925d430f



14.3. Die Elektroschemen

14.3.1. Die Bezeichnungen, die auf den Schemen verwendet werden

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Schutzvorrichtung
Der Akkumulator
Der Starter
Der Generator des Wechselstromes
Die Zündspule
Der Zündverteiler (mechanisch)
Der Zündverteiler (elektronisch)
Der Stecker und die Gabel
Das Heizelement der Kerze der Anwärmung
Automatisch drosselnaja saslonka
Der Thermoschalter mit dem einstündigen Mechanismus
Der Regler der Anwärmung, das zusätzliche Luftventil
Das elektromagnetische Ventil
Der Motor
Der 2-schnelle Motor der Scheibenwischer
Der Schalter mit der Handumschaltung
Wykljutschatl (umgeschaltet automatisch)
Der Tastenschalter (mit der Handumschaltung)
Der Schalter (mechanisch)
Der Schalter (ansprechend von der Veränderung des Drucks)
Der multifunktionale Schalter (mit der Handumschaltung)
Der Sensor des Niveaus des Brennstoffes
Der Sensor der Temperatur des Öls und der kühlenden Flüssigkeit
Das Relais
Das Relais (mit der Röhrensteuerung)
Der Widerstand
Die Diode
Das Stabilitron
Die Leuchtdiode
Der Indikator des Paneels der Geräte
Die Röhrensteuerung
Die Stunden mit dem Analogzifferblatt
Die Digitaluhr
Der multifunktionale Indikator
Die Klingel
Der Indikator des Konsums des Brennstoffes
Der Sensor der Geschwindigkeit
Das Lämpchen
Das Lämpchen mit zwei Fäden der Spannung (ein Faden wird verwendet)
Das Lämpchen der Beleuchtung des Salons
Prikuriwatel
Das Heizgerät der Heckscheibe
Dinamik des lautlichen Signals
Die schtekernoje Vereinigung
Die schtekernoje Vereinigung (mnogoklemennoje)
Die Abzweigung der Leitungen
Die Vereinigung der Leitungen, lösbar
Die Vereinigung der Leitungen, nichtdemontierbar
Die Vereinigung innerhalb des Elementes der elektrischen Ausrüstung
Die Leitung des hohen Widerstands
Dinamik die Stereosysteme