Audi 80/90/Coupe

Von 1986-1991 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Audi 80/90/Coupe
+ 1.2. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die Motoren, die Vergaser
3. Das System des Schmierens
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Zündanlage
+ 8. Die Transmission
+ 9. Die Aufhängungen, des Rads
+ 10. Das Bremssystem
- 11. Die Lenkung
   11.2. Die Welle und der Mantel der Steuerspalte
   11.3. Energopogloschtschajuschtschaja die Steuerspalte
   11.4. Der Antrieb der Lenkung
   11.5. Die Rohrleitung des hohen Drucks / die Rückrohrleitung
   11.6. Die Regulierung des freien Laufs rejki der Lenkung
   11.7. Der klinowoj Riemen
   - 11.8. Das System der Hydroverstärkung der Lenkung
      11.8.1. Die technischen Charakteristiken
      11.8.2. Prokatschka/die Auffüllung der hydraulischen Flüssigkeit
      11.8.3. Die Prüfung auf die Dichtheit (beim arbeitenden Motor)
      11.8.4. Die Steuersendung
      11.8.5. Die Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung (Vickers)
+ 12. Die Karosserie, den Salon
+ 13. Das System der Konditionierung
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
925d430f



11.8.5. Die Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung (Vickers)

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung (Vickers)

1. 45 N.m.
2. Der uplotnitelnoje Ring
Immer ersetzen Sie
3. Der Hörer des hohen Drucks
Der Moment des Zuges der Befestigung: 45 N.m.
4. Der uplotnitelnoje Ring
Immer ersetzen Sie
5. 20 N.m.
6. Der Träger
7. 20 N.m.
8. 50 N.m.
9. Der uplotnitelnoje Ring
Immer ersetzen Sie
10. Der aufsaugende Schlauch
11. Der uplotnitelnoje Ring

12. Die lopastnoj Pumpe
Existieren lopastnyje die Pumpen ralitschnych der Arten
Vor der Anlage, füllen Sie den aufsaugenden Teil die hydraulische Flüssigkeit und powraschtschajte die Pumpe aus, damit die Flüssigkeit anfing, aus dem Abgabekanal hinauszugehen
13. Die natjaschnoje Einrichtung
14. Der Bolzen / die Mutter natjaschnogo die Geräte
15. 20 N.m.
16. Die Scheibe klinowogo des Riemens
Sie stellen von der Notiz "4Z" vorwärts fest
17. 25 N.m.
18. Der klinowyj Riemen, 12.5x992 mm

Die Warnung

Das System der Hydroverstärkung ist die hydraulische Flüssigkeit, das Detail G 002 000 gefüllt.


Die Spannung klinowogo des Riemens



DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1) schwächen Sie die Mutter 1
2) schwächen Sie den Bolzen 2
3) drehen Sie die Mutter 3 auf natjaschnom die Einrichtung für die Spannung des Riemens um
4) den Riemen richtig, wenn er sich unter dem Druck des Fingers etwa auf 10 mm in der Mitte zwischen zwei Scheiben durchbiegt
5) ziehen Sie den Bolzen 2 fest
6) ziehen Sie die Mutter 1 fest