Audi 80/90/Coupe

Von 1986-1991 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Audi 80/90/Coupe
+ 1.2. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die Motoren, die Vergaser
3. Das System des Schmierens
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Zündanlage
+ 8. Die Transmission
+ 9. Die Aufhängungen, des Rads
+ 10. Das Bremssystem
- 11. Die Lenkung
   11.2. Die Welle und der Mantel der Steuerspalte
   11.3. Energopogloschtschajuschtschaja die Steuerspalte
   11.4. Der Antrieb der Lenkung
   11.5. Die Rohrleitung des hohen Drucks / die Rückrohrleitung
   11.6. Die Regulierung des freien Laufs rejki der Lenkung
   11.7. Der klinowoj Riemen
   + 11.8. Das System der Hydroverstärkung der Lenkung
+ 12. Die Karosserie, den Salon
+ 13. Das System der Konditionierung
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
925d430f меченые карты



11.6. Die Regulierung des freien Laufs rejki der Lenkung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Elemente der Strampelhose rejki

1. Die Regelungsschraube
2. Der uplotnitepnoje Ring, immer ersetzen Sie, wurde auf den Modellen bis zu VIN 89 JA 413 627 nicht festgestellt
3. Die Buchse des Netzes
4. Der Deckel
 

Für die Durchführung der Regulierung des freien Laufs rejki sind 2 Mechaniker notwendig. Die Regulierung wird beim betäubten Motor durchgeführt, das Auto soll bei der Durchführung der Regulierung auf der Erde stehen. Die Räder sollen geradestehen.

Die Regelungsschraube

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1) drehen Sie das Steuerrad aus der Seite zur Seite etwa auf 30о von der zentralen Lage um und lauschen Sie, ob rejetschnyj den Mechanismus der Lenkung das Knarren oder das Klopfen verlegt
2) dabei soll der zweite Mechaniker die Regelungsschraube drehen (ist vom Zeiger) im Uhrzeigersinn angegeben bis werden das Knarren und das Klopfen aufhören
3) führen Sie das Kontrollfahren durch und regulieren Sie den freien Lauf rejki noch einmal, wenn es notwendig ist

Das System der Hydroverstärkung der Lenkung ist die hydraulische Flüssigkeit, das Detail G 002 000 gefüllt.