Audi 80/90/Coupe

Von 1986-1991 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Audi 80/90/Coupe
+ 1.2. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die Motoren, die Vergaser
3. Das System des Schmierens
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Zündanlage
+ 8. Die Transmission
+ 9. Die Aufhängungen, des Rads
- 10. Das Bremssystem
   10.1.2. Der Bremsleisten der Vorderbremsen
   10.1.3. Der Bremsleisten der hinteren Bremsen
   10.1.4. Die allgemeine Regulierung der hinteren Bremsen (Girling)
   10.1.5. Der Ersatz des Bremsleistens (die allradgetriebenen Modelle)
   10.1.6. Die allgemeine Regulierung der hinteren Bremsen (Girling) (die allradgetriebenen Modelle)
   10.1.7. Die Gabeln der Bremspedale und der Kupplung
   10.1.8. Die Regulierung der Handbremse
   10.1.9. Die Abnahme des Hebels der Handbremse
   + 10.2. Die hydraulischen Komponenten
   - 10.3. Das Antiblocksystem der Bremsen
      10.3.2. Die hydraulische Pumpe
      10.3.3. Die elektronische Steuereinheit
      + 10.3.4. Die Elemente ABS des Vorderrads
      - 10.3.5. Die Elemente ABS der hinteren Bremsen
         10.3.5.1. Die Sensoren der Geschwindigkeit des Drehens der Hinterräder
      10.3.6. Die allgemeinen Bemerkungen nach der Reparatur
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Die Karosserie, den Salon
+ 13. Das System der Konditionierung
+ 14. Die elektrische Ausrüstung




925d430f



10.3.5.1. Die Sensoren der Geschwindigkeit des Drehens der Hinterräder



Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1) nehmen Sie den Bolzen der Befestigung (ab ist vom Zeiger angegeben) und erreichen Sie den Sensor der Geschwindigkeit
2) ersetzen Sie uplotnitelnoje den Ring des Sensors der Geschwindigkeit
3) schmieren Sie uplotnitelnoje den Ring und den Sensor mit dem Schmieren des Mechanismus der Bremsen ein

4) stellen Sie den Sensor ins Netz der Theke fest so, dass polichlorwinilowyj die Spitze den Rotor auf SCHRUS betraf


Die Warnung



Nachdem der Sensor der Geschwindigkeit mehrmals abgenommen und bestimmt war, ersetzen Sie alt polichlorwinilowyj kolpatschok und stellen Sie neu, das Detail 437 927 809 fest. Es ist für die Aufrechterhaltung des geforderten Luftspielraums notwendig.
5) stellen Sie den neuen Grubenbaubolzen fest und ziehen Sie es bis zu 10 N.m fest., den Sensor der Geschwindigkeit festhaltend, es an die Theke des Lagers der Nabe gedrückt
6) stellen Sie die Gummibuchse der Leitungen in den Träger auf der Theke des Lagers der Nabe ein

Beider Steckers die Anschlüsse der Sensoren der Geschwindigkeit des Drehens der Hinterräder sind unter dem hinteren Sitzen bestimmt.

Der Rotor, die Anlage

Der Schalter der Akzeleration, die Abnahme / die Anlage

Der Zeiger und auf dem Schalter bezeichnet auf vor des Autos

Die Anordnung: unter dem hinteren Sitzen auf der linken Seite.

Bei der Abnahme / der Anlage, werden die Zündung abstellen.

Stellen Sie den Schalter der längslaeufigen Beschleunigung auf das Auto nicht fest, auf dem er bei der Produktion nicht bestimmt war. Auf den Autos, die seit April 1988 ausgegeben werden, ist dieser Schalter bestimmt.

Der Schalter der längslaeufigen Beschleunigung wird für die wirksame Arbeit ABS nicht gefordert.

Der Sensor der Geschwindigkeit des Drehens der Räder, die Anlage (die allradgetriebenen Modelle, der Ausgabe bis zum Januar 1989 der Ausgabe)

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Stellen Sie die Gummibüchse des Sensors in den Träger auf dem Hebel der Aufhängung (ein sind von den Zeigern angegeben)

Beider Steckers die Anschlüsse der Sensoren der Geschwindigkeit des Drehens der Hinterräder befinden sich unter dem hinteren Sitzen.

Der Rotor, die Anlage

Die Abnahme / die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1) nehmen Sie den Bolzen der Befestigung (ab ist vom Zeiger angegeben) und erreichen Sie den Sensor der Geschwindigkeit
2) ersetzen Sie uplotnitelnoje den Ring des Sensors der Geschwindigkeit
3) schmieren Sie uplotnitelnoje den Ring und den Sensor mit dem Schmieren des Mechanismus der Bremsen ein
4) stellen Sie den Sensor ins Netz der Theke fest so, dass polichlorwinilowyj die Spitze den Rotor auf SCHRUS betraf
5) stellen Sie den neuen Grubenbaubolzen fest und ziehen Sie es bis zu 10 N.m fest., den Sensor der Geschwindigkeit festhaltend, es an die Theke des Lagers der Nabe gedrückt
6) stellen Sie die Gummibüchse der Leitungen in die Träger auf der Theke des Lagers der Nabe ein

Beider Steckers die Anschlüsse der Sensoren der Geschwindigkeit des Drehens der Hinterräder befinden sich unter dem hinteren Sitzen.