Audi 80/90/Coupe

Von 1986-1991 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Audi 80/90/Coupe
+ 1.2. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die Motoren, die Vergaser
3. Das System des Schmierens
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Zündanlage
+ 8. Die Transmission
+ 9. Die Aufhängungen, des Rads
- 10. Das Bremssystem
   10.1.2. Der Bremsleisten der Vorderbremsen
   10.1.3. Der Bremsleisten der hinteren Bremsen
   10.1.4. Die allgemeine Regulierung der hinteren Bremsen (Girling)
   10.1.5. Der Ersatz des Bremsleistens (die allradgetriebenen Modelle)
   10.1.6. Die allgemeine Regulierung der hinteren Bremsen (Girling) (die allradgetriebenen Modelle)
   10.1.7. Die Gabeln der Bremspedale und der Kupplung
   10.1.8. Die Regulierung der Handbremse
   10.1.9. Die Abnahme des Hebels der Handbremse
   + 10.2. Die hydraulischen Komponenten
   - 10.3. Das Antiblocksystem der Bremsen
      10.3.2. Die hydraulische Pumpe
      10.3.3. Die elektronische Steuereinheit
      - 10.3.4. Die Elemente ABS des Vorderrads
         10.3.4.1. Die Sensoren der Geschwindigkeit des Drehens der Vorderräder
      + 10.3.5. Die Elemente ABS der hinteren Bremsen
      10.3.6. Die allgemeinen Bemerkungen nach der Reparatur
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Die Karosserie, den Salon
+ 13. Das System der Konditionierung
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
925d430f Купить Дагестанский камень в ставрополе.



10.3.4.1. Die Sensoren der Geschwindigkeit des Drehens der Vorderräder

Cнятие

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1) nehmen Sie den Bolzen der Befestigung (ab ist vom unteren Zeiger angegeben) und erreichen Sie den Sensor der Geschwindigkeit
2) ersetzen Sie uplotnitelnoje den Ring des Sensors
3) schmieren Sie uplotnitelnoje den Ring und den Sensor der Geschwindigkeit mit dem selben Schmieren ein, was für das Schmieren des Mechanismus der Bremsen verwendet wurde
4) stellen Sie den Sensor ins Netz der Theke fest so, dass polichlorwinilowyj die Spitze den Rotor auf SCHRUS betraf
5) stellen Sie den neuen Grubenbaubolzen fest und ziehen Sie es bis zu 10 N.m fest., den Sensor der Geschwindigkeit festhaltend, es an die Theke des Lagers der Nabe gedrückt
6) stellen Sie die Gummibuchse der Leitungen in den Träger auf der Theke des Lagers der Nabe (ein ist vom oberen Zeiger angegeben)

Nachdem der Sensor der Geschwindigkeit mehrmals abgenommen und bestimmt war, ersetzen Sie alt polichlorwinilowyj kolpatschok und stellen Sie neu, das Detail 437 927 809 fest. Es ist für die Aufrechterhaltung des geforderten Luftspielraums notwendig.

Das Geflecht der Leitungen des Sensors der Geschwindigkeit des Vorderrads, die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Ziehen Sie auf das Geflecht der Leitungen die Gummibuchse (den oberen Zeiger) an und strecken Sie es zur Theke des Lagers der Nabe

Stellen Sie das Geflecht der Leitungen in der Gummibuchse in den Träger auf der Karosserie (dem unteren Zeiger) ein

Festigen Sie brennen die Leitung mit Hilfe der Klemme im Punkt, der vom mittleren Zeiger angegeben ist

Der Sensor der Geschwindigkeit des linken Vorderrads, das Abschalten

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Nehmen Sie den Stecker des Anschlusses vom Träger (ab ist vom Zeiger angegeben) und schalten Sie es vom Sensor aus

Der Sensor der Geschwindigkeit des rechten Vorderrads, das Abschalten

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Schwächen Sie das Grubenbaukummet (ist vom Zeiger angegeben)

Nehmen Sie den Stecker des Anschlusses ab und schalten Sie es vom Sensor aus